Über Gute Ideen sollte man Reden,

deshalb senden wir Ihnen anbei News unserer Partner zur Garnierung.

Die Kraft der Sonne!

 

Photovoltaikanlage und LED-Licht für Sportvereine, Sportanlagen – günstige Solarstromerzeugung

 

Haben Sie als Sportverein oder Sportanlage große Dachflächen oder ungenutzte Freiflächen?

 

Dann bieten wir Ihnen mit unserem Partnerunternehmen hier attraktive Lösungsvorschläge an, ihre Dachflächen durch die Installation einer Photovoltaikanlage zu kapitalisieren und Solarstrom zu erzeugen. Nutzen Sie jetzt auf Ihren Dachflächen die Kraft der Sonne und verdienen Sie mit einer Photovoltaikanlage gutes Geld fast wie im Schlaf.

 

Mit einer Solaranlage nutzen Sie die Zeichen der Zeit und stehen vor dem Hintergrund ständig steigender Energiepreise auf der Gewinnerseite. Wir helfen Ihnen dabei, wie Sie sicher mit Ihrer PV-Anlage in Ihre ganz persönliche, ökologische Gewinnzone fahren.

 

Download
Die Kraft der Sonne
Photovoltaikanlage und LED für Sportvere
Adobe Acrobat Dokument 169.9 KB

15.06.2018

Sanity – Ihr neues Sanitäts- und Fitnesshaus in der Fußgängerzone in Heppenheim

Ihr Gesundheitsberater in Heppenheim

Fitness- und Sanitätshaus in der Fußgängerzone mit Parkplätzen vor der Tür.

Wir bieten Ihnen eine breites Spektrum an gesundheitserhaltenden und gesundheitsfördernden Programmen und Maßnahmen und somit eine verbesserte Lebensqualität.

Sportlich fit - gesunder Sport

Leistungsdiagnose - Laufschuhe - Radanalyse - Einlagen - Laufanalyse - Bandagen - Kinder-Reha - Aktiv Reha - Gesund Schlafen

Lebensqualität und Mobilität erhalten.

Kompressionstherapie - Orthopädietechnik - Bequemschuhe - Einlagen - Rollatoren - Pflegebetten - Elektro Mobil - Rollstühle - Kinder-Reha - Aktiv Reha - Wohnumfeld Beratung - Pflegebetten - Zubehör - Hilfsmittelverleih - medizinische Hilfsmittel - Beratung und Unterstützung bei Pflegeanträgen

14.06.2018

Fortuna Heddesheim verliert beim Freiburger FC 2:0 (1:0) und scheidet aus den Aufstiegsspielen aus

Als Schiedsrichter Leyhr (Reutlingen) das Rückspiel zwischen dem Freiburger FC und FV Fortuna Heddesheim am Mittwochabend vor 1000 Zuschauern abpfiff, da gab es zwei Stimmungsbilder.

Die FFC-Spieler jubelten ausgelassen über den Einzug in das Finale gegen den TSV Ilshofen (württembergischer Vizemeister), die Heddesheimer Spieler zeigten sich enttäuscht.

"Wir haben heute in Freiburg lange Zeit ein hervorragendes Spiel gezeigt und waren insbesondere in der ersten halben Stunde die klar bessere Mannschaft", zog FV-Coach Renè Gölz nach dem Spiel ein trotz der Niederlage positives Fazit.

Ein Bild spricht mehr als 1.000 Worte. Heddesheim ist in den Aufstiegsspielen wieder einmal an den Freiburgern gescheitert. TW Daniel Tsiflidis verlässt nach drei erfolgreichen Jahren die Heddesheimer. Er wird zukünftig spielender Torwartrainer bei der U23 des SV Waldhof.                                            Bild: Eckenfels


12.06.2018

Heddesheimer bleiben kämpferisch! Renè Gölz: "Wir wollen beim Freiburger FC alles versuchen."

Die Chancen auf ein Weiterkommen in den Aufstiegsspielen zur Oberliga Baden-Württemberg stehen nicht besonders gut für die Heddesheimer.

Nach der 0:3 (0:2) Niederlage gegen den Freiburger FC am vergangenen Sonntag, hilft am Mittwochabend im Freiburger Contempo-Stadion nur ein kleines Wunder.

 

Gölz: "Wir haben im Hinspiel nicht das gespielt, was wir können. Hinzu kam ein Freiburger FC, der einen Sahnetag erwischte." Ralf Eckert: "Heddesheim war nicht so schlecht wie sie jetzt gemacht werden, sondern wir so stark am Sonntag. Das war ein erstklassiger Auftritt meiner Mannschaft", so Freiburgs Trainer gegenüber der Presse.

 

                                                                                                                      © Nix


11.06.2018

Freiburger FC dominiert die Fortuna im 1. Aufstiegsspiel 

0:3 (0:2) Klatsche für die Heddesheimer

Der Badische Vizemeister FV Fortuna Heddesheim steht vor dem Aufstiegs-Aus.

Gegen den südbadischen Vizemeister Freiburger FC setzte es im Hinspiel vor der tollen Zuschauerkulisse von knapp 1.000 Zuschauern an der Heddesheimer Ahornstraße eine 0:3 (0:2) Heimniederlage. Die Treffer für die Freiburger erzielten Fabian Sutter (13.), Alexander Martinelli (36.) und Marco Senftleber (62.).

Manfred Jordan: "Mir tut es für die vielen Zuschauer leid, die heute eine ganz schwache Heddesheimer Mannschaft gesehen haben, bei denen kaum jemand Normalform zeigte. Gegen die starken Freiburger wurde in keinster Weise Paroli geboten. Ich bin sehr enttäuscht von diesem "blutleeren" Auftritt des Teams", sparte Heddesheims Sportlicher Leiter nicht mit der Kritik an der eigenen Mannschaft.

Freiburger Torjubel. Fabian Sutter (Nr. 4) hat gerade das 0:1 erzielt und lässt sich feiern.                                                                                                       Bild: MA-Photography


04.06.2018

Wir informieren über Veränderungen im europäischen Datenschutzrecht

Das europäische Datenschutzrecht wird vereinheitlicht: Die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz lösen vom 25. Mai 2018 an bisherige nationale Bestimmungen ab. Damit gehen Veränderungen für Organisationen einher, die personenbezogene Daten teilweise oder ganz automatisiert verarbeiten oder speichern. Somit sind auch Vereine betroffen.

Die wichtigsten Informationen zur DSGVO werden nachfolgend in verschiedenen Artikeln dargestellt.

PDF-Datei zum Download....


04.06.2018

Spielkommission der

3. Handball-Liga beschließt einstimmig die Staffeleinteilungen für 2018/19
Quelle: http://www.handball-world.news/o.red.r/news-1-1-61-105009.html

Im Rahmen ihrer Sitzung haben die Mitglieder der Spielkommission der 3. Liga am gestrigen Sonntag in Kassel die Staffeleinteilungen der Männer und Frauen für die Saison 2018/19 einstimmig beschlossen.

Anhand der zugrunde gelegten Kriterien sei eine optimale Staffeleinteilung für die 3. Liga der Männer gelungen, erklärte der Vorsitzende der Spielkommission, zugleich Spielleiter der Männer, Michael Kulus.
Quelle: http://www.handball-world.news/o.red.r/news-1-1-61-105009.html


Quelle: http://www.handball-world.news/o.red.r/news-1-1-61-105009.html

Handball, 3. Liga Staffeleinteilung Männer:

 

Ost:

HSG Wetzlar II Auf,

HSG Rodgau Nieder-Roden,

GSV Eintracht Baunatal,

TV Gelnhausen,

HSG Hanau,

MSG Groß-Bieberau/Modau,

SG Bruchköbel,

SG Leipzig II,

ThSV Eisenach,

HG Oftersheim-Schwetzingen,

TV Germania Großsachsen,

SG Leutershausen,

SG Nußloch,

HSC 2000 Coburg II,

HC Erlangen II,

TV 1861 Erlangen Bruck
Quelle: http://www.handball-world.news/o.red.r/news-1-1-61-105009.html


Quelle: http://www.handball-world.news/o.red.r/news-1-1-61-105009.html


04.06.2018

Heddesheim gewinnt Fernduell mit dem VfR Mannheim und zieht in die Aufstiegsrunde zur Oberliga ein

Mit einem fulminanten Schlussspurt hat der Vorjahres-Vizemeister FV Fortuna Heddesheim auch diese Saison den 2. Platz in der Verbandsliga Baden erreicht. Im Fernduell mit dem VfR Mannheim haben die Fortunen nach 30 Spieltagen die "Nase vorne" und wie schon letzte Saison die bessere Nervenstärke bewiesen.

Drei Siege in Folge gegen ASV Durlach, Olympia Kirrlach und TuS Bilfingen fuhren die Heddesheimer zuletzt ein, während der VfR Mannheim gegen den VfB Gartenstadt (0:0) und beim SV 98 Schwetzingen (3:2), als auch gestrigen 2:1 Sieg über den VfR Gommersdorf nur 4 Punkte holte und somit seine ehemals gute Ausgangsposition verspielte.

Renè Gölz: "Ich bin stolz auf meine Mannschaft. Wir haben dem großen Druck der letzten Wochen sehr gut standgehalten. Die Leistung in Bilfingen war insbesondere in der 1. Halbzeit sehr stark und man hat gesehen, wie sehr wir diesen 2. Platz als Team wollten. Jetzt bereiten wir uns gewissenhaft auf die zwei Aufstiegsspiele gegen Freiburg vor. Wieder einmal, wie schon letzte Saison haben wir leider den Nachteil, unter der Woche nach Freiburg reisen zu müssen, während sie am Sonntag entspannt zum Hinspiel zu uns kommen."


03.06.2018

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH FVL!!

Es ist endlich geschafft!! Der FVL steigt in die Kreisliga auf!! Durch einen 5:2 (2:1) Erfolg über den SC Käfertal sicherte sich die Matthes/Bopp Truppe am letzten Spieltag durch den Heimsieg den Platz an der Sonne in der Kreisklasse A2!! Bei super Wetterbedingungen und gut 250 Zuschauer auch gleich der Schock für den FVL. Die Gäste gingen gleich durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr des FVL mit 0:1 in Führung (4.). Der FVL spielte in der Folge sein Spiel wie von den Trainern vorgegeben und kein anderer als Stefan Matthes setzte in der 11. Minute zu einem Sonntagsschuss aus gut 20 Metern an und versenkte den Ball im rechten Torwinkel – Hammer!!!


28.05.2018

Fortuna Heddesheim überrundet nach 1:3 (1:1) Sieg beim ASV Durlach den VfR Mannheim

Gölz-Elf zwei Spieltage vor Saisonende auf Relegationsplatz ++

Andreas Lerchl trifft zweifach

Die Vorlage des VfB Gartenstadt, der am Freitagabend mit einem starken Auftritt beim VfR Mannheim ein 0:0 erspielte, nutzte der FV Fortuna Heddesheim. Durch den 1:3 (1:1) Auswärtssieg beim ASV Durlach sind die Fortunen zwei Spieltage vor Saisonende aufgrund des um drei Treffer besseren Torverhältnisses wieder auf dem Aufstiegsrelegationsplatz.

Die Treffer für Heddesheim erzielten Cihad Ilhan (26.) und Andreas Lerchl (65./90.+2). Durlachs zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer hatte Patrick Fetzer (45.) erzielt.

"Wir haben es versäumt unsere deutliche Überlegenheit in der 1. Halbzeit nach dem Führungstreffer in weitere Tore umzumünzen. Der 1:1 Ausgleich kurz vor der Pause war vollkommen unnötig und hat den Spielverlauf schon auf den Kopf gestellt", so Heddesheims Coach Renè Gölz, dessen Team dann in Durchgang zwei die Weichen auf Sieg stellte.

 

3 Aufstiege von der KK-A II bis in die Verbandsliga Baden und eine Vizemeisterschaft in der Verbandsliga holte Trainer Renè Gölz in den letzten 5 Spielzeiten mit den Heddesheimern. Aktuell hat er die Fortuna erneut auf den Relegationsplatz geführt.                                                            Bild: MA-Photography


28.05.2018

FV Leutershausen – SG 1982 Viernheim 4:0 (0:0)

Der FVL bleibt nach dem 4:0 (0:0) Heimerfolg im vorletzten Heimspiel der Saison 17/18 gegen die SG 1982 Viernheim auf Erfolgskurs und im Aufstiegsrennen dabei!! Nun kommt es an Fronleichnam zum echten Showdown bei den Griechen von Enosis Mannheim (Donnerstag, den 31.05.2018 ab 15:00 Uhr – Städtischer Kunstrasenplatz, Karl-Ladenburg-Str. / Ecke Hans-Reschke-Ufer, 68165 Mannheim).


17.05.2018

Sport Hambrecht Sandhausen

Ab sofort ist der neue Nike JUST DO IT Pack bei uns am Start.

Gute Spieler hören auf andere. Große Spieler hören auf sich selbst. Entferne alle Ablenkungen und konzentriere dich auf deine eigenen Instinkte und deine Intuition: JUST DO IT. Frisch im Shop und pünktlich zur WM launcht Nike das Just Do It Pack. Mercurial, Hypervenom, Magista und Tiempo im puren weißen Colorway mit jeweils eigenen Farbakzenten an Sohle und Swoosh.


14.05.2018

Michael Nägle

neuer 1. Vorsitzender der

Fortuna Heddesheim

Der FV Fortuna 1911 Heddesheim e.V. hat einen neuen Vorsitzenden. Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung am letzten Freitag wählten die 40 Anwesenden, Michael Nägle zum Nachfolger von Thomas Werkhausen. Dieser erklärte der Versammlung seinen Rücktritt aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen.

     Quelle: Fortuna Heddesheim


11.05.2018

Unser neuer Kooperationspartner aus Sandhausen!

Die Firma Sport Hambrecht steht seit über 20 Jahren im Zusammenhang mit Teamsport Vereine wie den SV Sandhausen, der FC Astoria Walldorf, die SG Leutershausen, der TV Großsachsen, der TSV Birkenau, die SG Nußloch, die Ketscher Bären, der FC Badenia St. Ilgen, die SG ASV/DJK Eppelheim, der FV Nußloch, der VfB St. Leon, der TSV Michelfeld und viele, viele andere vertrauen seit Jahren auf die Kompetenz des Hauses Hambrecht.

Darüber hinaus finden immer mehr Veriene den Weg zu Sport Hambrecht.


06.03.2018

Photovoltaik

Wussten Sie, dass die Sonne in 20 Minuten so viel Energie auf die Erde wirft, wie die gesamte Menschheit in einem ganzen Jahr verbraucht? Die Frage, die sich daraus ergibt: Wie lässt sich diese Energie am besten sinnvoll nutzen? Ein zentraler Teil der Lösung dieser Herausforderung ist ein Mix der erneuerbaren Energien. Eine wichtige Rolle nimmt hier die Photovoltaik ein. Sie wandelt Sonnenlicht in elektrische Energie um – und zwar ohne die Umwelt zu belasten, Abfälle zu produzieren oder Gesundheitsschäden zu verursachen. Die Sonne ist unsere Chance, den Klimawandel und Ressourcenverbrauch zu stoppen.


10.02.2018

PRISMA gestaltet Ihre finanzielle Zukunft.

Wir arbeiten für SIE - unsere Kunden!

 

Von Anfang an arbeiten wir neutral und unabhängig und können somit die Rosinen unter den Produkten und deren Anbietern auf dem Finanzmarkt zum Nutzen unserer Kunden heraussuchen.

Für uns sind ausschließlich Ihre finanziellen Ziele und Ihre bestehende finanzielle bzw. steuerliche Situation maßgebend. Unser Finanz- Steuer- und Zielplan setzt Maßstäbe - damit sind wir in der Lage, Ihnen den finanziellen "Maßanzug" zu liefern, von dem andere nur sprechen können.


05.02.2018

Alles aus einer Hand !

Unabhängig ob sie eine Vereinigung von Institutionen, ein Theater, ein Sportverein, ein Festival, ein Verband, ein Museum, eine Sehenswürdigkeit, ein Themen- bzw. Freizeitpark usw. sind, wir unterstützen Sie 24/7


31.01.2018

Mit Talent zum Abschluss

Ihr Kind liebt Sport, ist talentiert und möchte eine Laufbahn als Profisportler einschlagen? Wir unterstützen es dabei! Mit unserem speziellen Talentförderprogramm, helfen wir bereits seit 1997 jungen Sportlern bei der Erlangung eines staatlich anerkannten Schulabschlusses am Kurpfalz.


Profitieren Sie von unserem Experten-Netzwerk, den internationalen Kooperationen unseres Teams und dem daraus resultierenden ganzheitlichen Betreuungsansatz. Wir beantworten aktuelle Fragen und bieten Ihnen die passenden Lösungen aus einer Hand an!

 

Büßecker Sport & Wirtschaft begleitet seine Partner von der Beratung bis hin zur Umsetzung und darüber hinaus, um einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen.

Unsere Partner

Wir danken Frau Dipl. Designerin (FH) Britta Stahl für ihre immer freundliche und kompetente Beratung bei der Umsetzung und Betreuung unserer Website!

 

Büßecker Sport & Wirtschaft

 

Robert-Bosch-Str. 9

68542 Heddesheim

 

 

 

 

Tel.: + 49 (0) 6203 / 794-560

Fax.: +49 (0) 6203 / 794-569

 

 

E-Mail: info@buessecker.de

Internet: www.buessecker.de